Kategorien
ausflugsziele

Goldener Reiter

goldener reiter
Quelle: pixelio.de

Der goldene Reiter ind Dresden ist ein Standbild, welches „August den Starken“ (sächsischer Kurfürst) darstellt und auf dem Neustädter Markt, zwischen Hauptstraße und Augustusbrücke in Dresden steht.

Das Standbild zeigt „Augsut des Starken“ wie er in römischer Rüstung bekleidet, Richtung Polen reitet. Die Statur wurde ursprünglich von Ludwig Wiedemann, in den Jahren 1732-1734 feuevergoldet, zur Restaurierung 1956 benutzte man jedoch Blattgold.

Von 1943-1944 zerlegte man den „Goldenen Reiter“ und lagerte ihn ein. Von 1953-1956 setzte der Bildhauer Walter Flemming ihn zusammen und restaurierte ihn. Von 2001-2003 wurde die der Reiter wiederholt restauriert.

Adresse und Anfahrt

Goldener Reiter
Hauptstr. 38
01097 Dresden

Zu erreichen:
Haltestelle: Neustädter Markt
Straßenbahn: 4, 8, 9

karte_goldener_reiterOpenstreetmap unter Lizenz CC-BY-SA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.